Informationen zum Unternehmen
Name Korea Electric Power Corporation (KEPCO)
ISIN KR7015760002
US5006311063
PHY8120B1062
ID1000111701
AU000000KRL3
Website http://home.kepco.co.kr/kepco/EN/main.do
Konflikte
Erläuterung Korea Electric Power Corp (KEPCO) ist ein Unternehmen aus Südkorea, das sowohl im Kohlebergbau und der Kohleverstromung aktiv ist als auch weitere Aktivitäten im Geschäftsfeld Kohle aufweist (z.B. Weiterverarbeitung, Vertrieb, Logistik, Infrastruktur, Exploration etc.). Die Kohlekraftwerke des Unternehmens haben eine Gesamtkapazität von mehr als 5 Gigawatt. Der Umsatzanteil des Unternehmens, der aus Kohle generiert wird, beträgt mehr als 20%. Mehr als 20% der Energie, die das Unternehmen produziert, werden aus Kohle gewonnen. Das Unternehmen plant den Ausbau der Energieerzeugung aus Kohle. Der geplante Ausbau der Kohlekraftkapazität beträgt 1585,97MW.

Zum Konzern gehören:
PT Adaro Energy Tbk (ID1000111305, US00652F1075),
Korea Midland Power Co Ltd (laufende Anleihen),
Korea South-East Power Co Ltd (laufende Anleihen),
Korea East-West Power Co Ltd (laufende Anleihen),
Korea Western Power Co Ltd (laufende Anleihen),
SPC Power Corp (PHY8120B1062),
PT Bayan Resources Tbk (ID1000111701),
Kangaroo Resources Pty Ltd (AU000000KRL3).

Daten aus der Global Coal Exit List 2021 (GCEL) von urgewald. Ggf. wurden Aktivitäten von Tochtergesellschaften mit berücksichtigt.
Das Unternehmen wurde im Januar 2017 vom Norwegischen Pensionsfonds ausgeschlossen, da es, selbst oder durch entsprechende Tochterfirmen, wie zum Beispiel Korea Midland Power Co., Ltd. mehr als 30% seiner Aktivitäten auf die Produktion von thermischer Kohle richtet oder mehr als 30% des Umsatzes durch die Produktion von thermischer Kohle generiert. Die Produktion von Kohle zur Stromgewinnung trägt wegen der damit verbundenen CO2-Emissionen massiv zum Klimawandel bei. Im Hinblick auf mögliche gesetzliche Regelungen zur Einhaltung des Klimaziels, die Erderwärmung auf höchstens 1,5 Grad zu begrenzen, wird dies auch als finanzielles Risiko bewertet.
Kepco gehört zu den größten Emittenten von Treibhausgasen, wie die Climate Action 100+ festgestellt hat. Die Initiative „Climate Action 100+“ ist ein Zusammenschluss von Investoren, die gemeinsam auf Unternehmen einwirken wollen, dass diese bis 2050 „net-zero“ Emissionen erreichen. Die Investoren konzentrieren sich auf derzeit 167 Unternehmen aus 6 Sektoren. Die Unternehmen wurden ausgewählt, weil sie zusammen mehr als 80% der industriellen Emissionen weltweit verursachen und daher besonders bedeutsam für den Übergang zu einer emissionsfreien Wirtschaft und der Begrenzung der globalen Erwärmung um 1,5 Grad Celsius sind. Nach den Daten der CA100+ Initiative hat sich Kepco aber keinerlei kurzfristige Reduktionsziele bis 2025 gesetzt. Dies ist jedoch notwendig, denn, wie der 6. IPCC-Bericht festhält, „eine Begrenzung der Erwärmung auf 1,5 Grad oder sogar 2 Grad Celsius [ist] nicht zu erreichen […], wenn die Treibhausgasemissionen nicht sofort, rasch und in großem Umfang reduziert werden.“ Jede einzelne Tonne weiterer Emissionen trägt zum Klimawandel bei, und deshalb müssen auch Unternehmen wie Kepco jetzt ihren Teil dazu beitragen. 
Zudem stand das Unternehmen aufgrund von Bestechungs- und Korruptionsvorfällen in der Kritik.
Quellen The Global Coal Exit List (GCEL) von urgewald (Stand: Okt. 2021)
Norwegischer Pensionsfonds
Norwegischer Pensionsfonds, Responsible Investment 2015, S.91 ff.
Guidelines for observation and exclusion from the Government Pension Fund Global, Feb. 2016
Ausschlussliste des Norwegischen Pensionsfonds (Stand: September 2021)
Climate Action 100+ Unternehmensbewertung (Stand: 22. Januar 2021)
Anzahl laufender Anleihen 250
Anzahl beinhaltender Fonds 28
Fonds, die Aktien oder Anleihen des Unternehmens halten
ISIN des Fonds Name Bemerkung Gesamthöhe kontroverser Unternehmensbeteiligungen Höhe der Beteiligung in Korea Electric Power Corporation (KEPCO)
LU1437017350 Amundi Index MSCI Emerging Markets-UCTS ETF DR (C)
15.68%
0.06%
LU1737652583 Amundi Index MSCI Emerging Markets-UCTS ETF DR (D)
15.68%
0.06%
LU2277591868 Amundi Index MSCI Emerg Markets UCITS ETF DR USD D
15.68%
0.06%
LU0360863863 ARERO - Der Weltfonds
10.04%
0.02%
LU0292107645 Xtrackers MSCI Emerging Markets Swap UCITS ETF 1C
16.04%
0.06%
LU0292107991 Xtrackers MSCI EM Asia Swap UCITS ETF 1C
14.92%
0.08%
LU0292100046 Xtrackers MSCI Korea UCITS ETF 1C
40.72%
0.53%
LU0322252171 Xtrackers MSCI AC Asia ex Japan Swap UCITS ETF 1C
14.1%
0.07%
IE00BGHQ0G80 Xtrackers MSCI AC World UCITS ETF
17.58%
0.00%
IE00BTJRMP35 db x-trackers MSCI Em Mkts Index UCITS ETF (DR)1C
15.63%
0.06%
LU2296661775 Xtrackers MSCI EM Asia Swap UCITS ETF 1D
14.92%
0.08%
IE00B0M63730 iShares MSCI AC Far East ex-Jpn UCITS ETF USD D
12.81%
0.09%
IE00B0M63177 iShares MSCI EM UCITS ETF USD (Dist)
15.46%
0.06%
IE00B0M63391 iShares MSCI Korea UCITS ETF USD (Dist)
42.55%
0.53%
IE00B1FZS467 iShares Global Infrastructure UCITS ETF USD (Dist)
30.75%
0.20%
IE00B4L5YC18 iShares MSCI EM UCITS ETF USD (Acc)
14.73%
0.06%
IE00B6R52259 iShares MSCI ACWI UCITS ETF USD (Acc)
17.21%
0.01%
IE00B2NPL135 iShares EM Infrastructure UCITS ETF USD (Dist)
12.71%
3.90%
IE00B5L8K969 iShares MSCI EM Asia UCITS ETF USD (Acc)
14.06%
0.08%
IE00B5W4TY14 iShares MSCI Korea UCITS ETF USD (Acc)
42.79%
0.53%
IE00BKM4GZ66 iShares Core MSCI EM IMI UCITS ETF USD Acc
14.06%
0.05%
IE00BD45KH83 iShares Core MSCI EM IMI UCITS ETF USD Dist
14.06%
0.05%
IE00BG0SKF03 iShares Edge MSCI EM ValueFactor UCITS ETF USD Acc
28.14%
0.66%
IE00BKPX3K41 iShares MSCI AC Far East ex-Jpn UCITS ETF USD A
12.81%
0.09%
IE00BMG6Z448 iShares MSCI EM ex-China UCITS ETF USD Acc
20%
0.09%
LU0139792278 Sparinvest-Procedo EUR R ESG-Eigenlabel
8.55%
0.00%
LU0139791205 Sparinvest-Securus EUR R ESG-Eigenlabel
3.67%
0.00%
LU0362354549 Sparinvest-Equitas EUR R ESG-Eigenlabel
12.5%
0.00%