Informationen zum Fonds
Name iShares MSCI Brazil UCITS ETF (DE)
ISIN des Fonds DE000A0Q4R85
Typ des Fonds ETF (Aktien)
Anbieter BlackRock AM Deutsch AG
Klassifizierung nach SFDR (lt. Lipper) Artikel 6
Abrufdatum 16.04.2022
Portfolio-Datum 31.03.2022
Anzahl Einzelpositionen 56
Gesamtvolumen des Fonds (in Mio €) 653,88
Gesamthöhe kontroverser Unternehmensbeteiligungen
39.95%
0%
1.07%
19.74%
37.17%
0%
1.3%
0%
0%
Kontroverse Beteiligungen
ISIN Einzelposition im Fonds Unternehmen Konflikte Gewichtung im Fonds
BRBPACUNT006 Banco BTG Pactual SA Banco BTG Pactual SA 1.51%
BRBRKMACNPA4 Braskem SA Braskem S.A. 0.41%
BRELETACNPB7 Centrais Eletricas Brasileiras SA Centrais Eletricas Brasileiras SA (Eletrobras) 0.47%
BRELETACNOR6 Centrais Eletricas Brasileiras SA ORD Centrais Eletricas Brasileiras SA (Eletrobras) 0.60%
BRCSANACNOR6 Cosan SA ORD Cosan SA 1.20%
BRJBSSACNOR8 JBS SA ORD JBS S.A. 1.30%
BRPRIOACNOR1 Petro Rio SA ORD Petro Rio SA 0.83%
BRPETRACNPR6 Petroleo Brasileiro SA Petrobras Petroleo Brasileiro SA – Petrobras 7.84%
BRPETRACNOR9 Petroleo Brasileiro SA Petrobras ORD Petroleo Brasileiro SA – Petrobras 6.46%
BRVALEACNOR0 Vale SA ORD Vale S.A. 19.33%

Diese Webseite und Datenbank dienen nicht der Empfehlung für oder gegen ein Produkt, sondern stellen Informationen über bestimmte kontroverse Beteiligungen von Investmentfonds zur Verfügung. Die Entscheidung über den Abschluss oder die Auflösung eines Vertrags bleibt bei Ihnen. Sie sollten sich daher zu den Kosten, den Chancen sowie den Risiken eines Produktes genau erkundigen.

Wir möchten auch noch einmal darauf hinweisen, dass insbesondere Fonds, deren Belastung mit 0% angegeben ist, dennoch in kontroverse Unternehmen investiert sein können, die unsere Quellen derzeit nicht abdecken.
Außerdem: Die Zusammensetzung der Fonds kann sich seit unserer letzten Aktualisierung verändert haben. Bitte beachten Sie dazu das jeweilige Portfolio-Datum!

Und schließlich: Wenn Sie eine Frage oder eine Anmerkung zu einer der aufgeführten Portfolio-Positionen haben, wenden Sie sich bitte an info@faire-fonds.info, gerne überprüfen wir diese dann!