Informationen zum Unternehmen
Name MTU Aero Engines
ISIN DE000A0D9PT0
Website https://www.mtu.de/investor-relations/mtu-share/basic-information/
Konflikte
Waffenexporte an kriegführende Staaten

MTU Aero Engines ist über Joint Ventures oder Konsortien im Lieferzeitraum 2015-2020 an Rüstungsexporten an folgende Konfliktstaaten beteiligt:

Europrop International (bestehend aus: MTU Aero Engines, Safran Aircraft Engines, Rolls-Royce und Industria de Turbo Propulsores):
Türkei (beteiligt an Konflikten oder Kriegen in Aserbaidschan, Libyen, Syrien und der Türkei): militärische Komponenten

International Aero Engines AG (bestehend aus: Pratt & Whitney, Pratt & Whitney Aero Engines International GmbH, MTU Aero Engines und Japanese Aero Engines Corporation):
Brasilien (innerstaatlich): militärische Komponenten

Daten aus dem Projekt 'Arms Exporters Exit List' von Facing Finance und urgewald; Veröffentlichung im Frühjahr 2022
Arms Exporters Exit List

Anzahl laufender Anleihen 3
Anzahl beinhaltender Fonds 176
Fonds, die Aktien oder Anleihen des Unternehmens halten
ISIN des Fonds Name Bemerkung Gesamthöhe kontroverser Unternehmensbeteiligungen Höhe der Beteiligung in MTU Aero Engines
DE0008479288 Deka-Deutschland Aktien Strategie FairFinanceGuide
24.4%
1.35%
DE0008480732 Frankfurter-Sparinvest Deka FairFinanceGuide
25.1%
1.03%
DE0008484650 LBBW Aktien Deutschland FairFinanceGuide
22.83%
1.1%
DE0008488206 UBS (D) Aktienfonds - Special I Deutschland
20.59%
2.19%
DE0008490962 DWS Deutschland LC FairFinanceGuide, ESG-Fonds (lt. Lipper)
32.04%
0.62%
DE0008491002 UniFonds
28.1%
1.47%
DE0008491044 UniRak
19.67%
0.79%
DE0008491051 UniGlobal
33.69%
0.71%
DE0008493370 DWS-Merkur-Fonds 1 FairFinanceGuide
29.71%
1.73%
DE0009750208 UniFonds -net-
27.61%
1.4%