Gruppe
Anbieter
Kontroversen ausschließen

Mit einem Klick auf ‚Alle‘ und ‚Filtern‘ werden sämtliche Fonds angezeigt, die keine (bekannten) Aktien oder Anleihen von kontroversen Unternehmen enthalten. Um nur einzelne Kontroversen aus der Auswahl auszuschließen, klicken Sie auf das entsprechende Icon und dann auf ‚Filtern‘.

Alle Fonds
ISIN des Fonds Name Bemerkung Anbieter Gesamthöhe kontroverser Unternehmensbeteiligungen
LU1953136527 BNPP Easy ECPI Circular Economy Leaders UCITS ETF ESG-Eigenlabel BNP Paribas AM Luxembourg
22.85%
DE000ETFL300 Deka MSCI Japan UCITS ETF Deka
22.87%
DE0002635307 iShares STOXX Europe 600 UCITS ETF (DE) BlackRock Asset Management Deutschland AG
22.94%
LU0619515397 BGF European Equity Income A4G EUR BlackRock (Luxembourg) S.A.
22.96%
LU0328475792 Xtrackers Stoxx Europe 600 UCITS ETF 1C DWS
23%
LU1772333404 Xtrackers Stoxx Europe 600 UCITS ETF 2C EURH DWS
23%
IE0001197916 iShares Europe ex-UK Index Flex Acc EUR BlackRock Asset Management Ireland Ltd
23.01%
IE00B0407Y83 iShares Europe ex-UK Index Flex Dist EUR BlackRock Asset Management Ireland Ltd
23.01%
IE00B1W56Q79 iShares Europe ex-UK Index Inst Dist EUR BlackRock Asset Management Ireland Ltd
23.01%
IE00B1W56P62 iShares Europe ex-UK Index Inst Acc EUR BlackRock Asset Management Ireland Ltd
23.01%
Disclaimer und Informationen zur Methodik

1. Diese Webseite und Datenbank dienen nicht der Empfehlung für oder gegen ein Produkt, sondern stellen Informationen über bestimmte kontroverse Beteiligungen von Investmentfonds zur Verfügung. Die Entscheidung über den Abschluss oder die Auflösung eines Vertrags bleibt bei Ihnen. Sie sollten sich daher zu den Kosten, den Chancen sowie den Risiken eines Produktes genau erkundigen.

2. Bitte beachten Sie:
Eine Reihe von Fonds wird mit 0% kontroversen Beteiligungen ausgewiesen. Dies weist jedoch nicht unbedingt darauf hin, dass der Fonds tatsächlich unbelastet ist. Dafür gibt es mehrere Gründe:
- Wir decken auf Basis unserer Quellen derzeit ca. 320 kontroverse Unternehmen ab. Es gibt darüber hinaus natürlich noch weitere, kritische Unternehmen!
- Wir berücksichtigen nur die Aktien und Anleihen der kritischen Unternehmen. Immobilien, Derivate und vor allem weitere Fonds im Fonds (Mischfonds und Dachfonds) werten wir (derzeit noch) nicht aus.
Einen Hinweis auf wirklich unbelastete Fonds kann der Name des Fonds geben: Fonds, die „Klima“, „Öko“ oder „Sustainable“ im Namen tragen, haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, frei von kontroversen Unternehmen zu sein. Eine Garantie ist dies leider auch nicht!

Die Prozentangaben in dieser Tabelle beziehen sich auf das Gesamt-Investmentvolumen des jeweiligen Fonds. Eine Angabe von z.B. 10% in der Spalte „Arbeitsrechte“ bedeutet, dass bei einem Gesamtvolumen von 1 Mio. EUR 100.000 EUR in Unternehmen investiert wären, die gegen Arbeitsrechte verstoßen oder mit diesen im Konflikt sind.
Die Angabe in der letzten Spalte bezeichnet den Anteil der Marktwerte aller kontroversen Unternehmen in diesem Fonds in Bezug auf sein Gesamtvolumen.

3. Und schließlich: Die Zusammensetzung der Fonds kann sich seit unserer letzten Aktualisierung verändert haben. Bitte beachten Sie dazu das jeweilige Portfolio-Datum!